PROFIL, das Mitgliedermagazin der CDU Niedersachsens, für das ich seit Jahren arbeite, ist in diesen Tagen mit der Sommerausgabe 2015 erschienen. Meine Beiträge spiegeln eine breites Spektrum politisch aktueller Themen wieder.

Neues Schulgesetz Niedersachsen

Keine Politik auf Kosten der Kinder

Zum 1. August wird in Niedersachsen ein neues Schulgesetz in Kraft treten, das für Lehrer, Eltern und Schüler große Veränderungen bringt: Die Abschaffung der Förderschulen Lernen und die mögliche Schließung von Gymnasien sind Inhalte, an denen sich die Geister scheiden. Viele Eltern sind damit nicht einverstanden. Eine Volksinitiative mit 70.000 Unterschriften soll den Landtag dazu bewegen, sich noch einmal mit dem umstrittenen Gesetz zu beschäftigen. Zu lesen auf den Seiten 16 und 17.

SalafistenSalafisten: Unterschätzt die Landesregierung die Gefahr?

Neben Hannover und Braunschweig gilt vor allem die Region Wolfsburg als eine der islamistischen Hochburgen Niedersachsens. Hassprediger rekrutieren hier offenbar junge Leute für Krieg und Terror, der Verfassungsschutz zählt rund 400 Salafisten im ganzen Bundesland. Die Landesregierung gehe nicht konsequent genug gegen diese Gefahr vor, kritisieren Innen-Expertinnen der CDU-Fraktion im Landtag. Zu lesen auf den Seiten 18 und 19.
PolizeiGewalt gegen Polizisten: Die Hemmschwelle ist gesunken

Aggressionen gegen Polizisten nehmen zu: Insbesondere die Fälle gefährlicher und schwerer Körperverletzung sind in Niedersachsen alarmierend gestiegen. CDU-Landtagsfraktion und Polizeigewerkschaft fordern von der Landesregierung Maßnahmen zum Schutz von Uniformierten. Zu lesen auf den Seiten 20 und 21.

TafelDas Gefühl, nicht betteln zu müssen

Sie holen überschüssige Lebensmittel dort ab, wo sie nicht mehr gebraucht werden und verteilen sie an bedürftige Menschen – die mehr als 900 „Tafeln“ in Deutschland. PROFIL besuchte die Tafel in Salzgitter, wo die Christdemokratin Irene Rodermund seit vielen Jahren ehrenamtliche Vorstandsarbeit leistet. Zu lesen auf den Seiten 28 und 29.

Und hier finden Sie mehr zu meiner Arbeit an Parteimagazinen, Firmen- und Kundenmagazinen.