Seite 2 von 2

Union Betriebs GmbH: Imagefilm jetzt auch auf YouTube

Kurz vor Weihnachten kam die Überraschung aus Berlin: Mein langjähriger Verlagspartner, die Union Betriebs GmbH, ist jetzt auch mit einem Imagevideo auf YouTube vertreten.

Jetzt auf YouTube: Der Imagefilm der UBG.
Jetzt auf YouTube: Der Imagefilm der UBG.

Mit den Kolleginnen und Kollegen UBG arbeite ich seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammen: So habe ich in der Vergangenheit mehrfach Komplettpakete von Konzept und Text für diverse Wirtschaftsbild-Standortmagazine geliefert und  einzelne Beiträge für das Magazin Rathausconsult geschrieben. Auch die regelmäßige redaktionelle Betreuung von PROFIL, das ist das Mitgliedermagazin der niedersächsischen CDU, gehört in diesen Bereich. Herzlichen Glückwünsch zum gelungenen Porträt auf YouTube!

Und hier finden Sie weitere Informationen zu meiner Arbeit an Zeitschriften und Magazinen

Rathausconsult: Ankommen und sich wohl fühlen

Ankommen und sich wohl fühlen

Doppelseitiger Beitrag im Rathausconsult, Ausgabe 03/2015
Viele Kommunen unterstützen Wirtschaft bei der Etablierung einer Willkommenskultur für ausländische Fachkräfte

Beitrag im Rathausconsult 03/2015 , Seite 42
Beitrag im Rathausconsult 03/2015 , Seite 42

Wie erfolgreich Städte und Gemeinden in Zukunft da stehen, hängt angesichts des demographischen Wandels auch davon ab, wie offen und gastfreundlich sie sich Zuwanderern präsentieren. Schon jetzt sind viele Betriebe dringend auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen. Der Wettbewerb um die „klügsten Köpfe“ nimmt Fahrt auf – überall. Viele Städte und Regionen haben das erkannt und Maßnahmen zu einer Willkommenskultur auf den Weg gebracht, mit der sie Fachkräfte aus anderen Teilen des Landes oder der Welt willkommen heißen – zum Beispiel in Form von „Newcomers Days“, Patenprogrammen oder Informationspaketen. Einige Best-Practice-Beispiele, die zum Nachahmen anregen.

Hier finden Sie weitere Referenzen

Beitrag für Rathausconsult – Jung und anspruchsvoll: Die Generation Y

Doppelseitiges Interview in Rathausconsult Ausgabe 2 - 2015 mit Prof. Sonja Salmen.
Doppelseitiges Interview in Rathausconsult Ausgabe 2 – 2015 mit Prof. Sonja Salmen.

Die Generation Y erobert den Arbeitsmarkt. Gemeint sind die zwischen 1980 und 2000 Geborenen, gut ausgebildet, kreativ und hervorragend vernetzt. Sonja Salmen, Professorin für Information Systems an der Heilbronn University, hat sich im Rahmen ihres Forschungsschwerpunktes Talent Management 2.0 mit dem Thema beschäftigt, wie sich Arbeitgeber in Zukunft positionieren müssen, um diese als Mitarbeiter für sich zu gewinnen und zu halten. Auch auf Kommunalverwaltungen werden im Zuge des demographischen Wandels Personalengpässe zukommen. Prof. Salmen hat einige Ratschläge für sie. Das doppelseitige Interview mit Prof. Salmen habe ich für Rathausconsult, das Magazin für Kommunalwirtschaft, geführt.

Hier geht’s zum Beitrag auf Seite 51 der Ausgabe 02-2015 von Rathausconsult

Hier erfahren Sie mehr zu meiner journalistischen Arbeit

 

Rathausconsult: Warum fragt uns eigentlich keiner?

Glosse zur Infrastrukturfinanzierung - erschienen im Rathausconsult 3 - 2014.
Glosse zur Infrastrukturfinanzierung – erschienen im Rathausconsult 3 – 2014.

Brücken, die bröckeln, Straßen, die wie Flickenteppiche aussehen, Industriegebiete, die seit Jahren auf schnelles Internet warten. Deutschlands Infrastruktur liegt im Argen. Ganz zu schweigen von Stromnetzen, die angesichts der rasant steigenden Bedeutung erneuerbarer Energien vor dem Kollaps stehen und Flughäfen und Bahnhöfe, die im Laufe ihrer Bauzeit immer teurer werden. Die Liste ließe sich endlos fortsetzen. Reiches Deutschland – und dennoch scheinbar mittellos, wenn es darum geht, wichtige Infrastrukturmaßnahmen von Steuergeldern zu finanzieren. Meine Glosse dazu ist in der neuen Ausgabe von Rathausconsult, dem Magazin für Kommunalwirtschaft erschienen.