Interkulturelle Trainings: Texte für Webseite, Flyer und XING-Portfolio

Internationaler Handel und Austausch machen interkulturelle Trainings notwendig. Foto: Pixabay

Fremde Kulturen verstehen & internationale Kontakte verbessern

Fortschreitende Globalisierung und Migration bieten große Chancen – stellen Unternehmen aber auch vor Herausforderungen. Um international erfolgreich zu sein, kommt es auf die Bereitschaft an, andere Mentalitäten zu verstehen und sich in ihnen zurecht zu finden. Das gleiche gilt für ausländische Fachkräfte in Deutschland: Menschen möchten verstanden werden – egal ob sie Kollegen und Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten sind. In der Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen kommt es immer wieder zu Missverständnissen, Irritationen und Unsicherheiten. Um sie zu erkennen und zu umgehen braucht es interkulturelle Kompetenz.

Interkulturelle Seminare als Werkzeuge fürs internationale Parkett

Als Interkulturelle Trainerin bietet Ghotai Sardehi-Nurzai Unternehmen, Organisationen und deren Mitarbeitern Unterstützung in Form von Seminaren und Trainings, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten: Projektleiter, Führungskräfte und Personalentwickler, die in internationalen Teams arbeiten oder mit ausländischen Kunden in Kontakt sind – oder andersherum Impatriates, ausländische Fachkräfte in Deutschland oder Deutsche mit Migrationshintergrund. Die gebürtige Afghanin spricht sieben Sprachen, war in zahlreiche internationale Projekte eingebunden, hat als Dolmetscherin gearbeitet und lebt seit einiger Zeit in Lippstadt. Ich habe sie bei den Texten für ihren Internetauftritt, für Flyer und XING-Portfolio gerne unterstützt. Hier geht’s zum Flyer von Ghotai Sardehi-Nurzai Flyer Interkulturelles Training Innenseite Flyer Interkulturelles Training Außenseite

  • Hier finden Sie weitere Informationen über mein Angebot als Webtexterin.
  • Texte für Flyer gewünscht? Hier finden Sie ein weiteres Beispiel
  • Und hier ist ein weiteres XING-Portfolio, das ich für meine Kundin Petra Thorwesten getextet habe.

SEO-Webtexte für Wresche Energietechnik aus Geseke

So sehen moderne Heizkessel aus. Foto: Pixabay
So sehen moderne Heizkessel aus. Foto: Pixabay

Beim Meisterbetrieb Wresche Energietechnik aus Geseke erhalten Bauherren, Renovierer und Besitzer von Gewerbeimmobilien gleich drei verschiedene Gewerke aus einer Hand: Elektro, Heizung und Sanitär. Das erfolgreiche Familienunternehmen, inzwischen in dritter Generation geführt, ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und hat ein besonderes Augenmerk auf Zukunftsmärkte wie Smart Home Technologien, Wärmepumpen, Pelletheizungen und Ladesäulen für E-Mobilität – die aber auf der „alten“ Webseite kaum Erwähnung fanden. Deshalb war es Geschäftsführer Peter Hansjürgens besonders wichtig, einen strukturierten neuen Web-Auftritt zu haben, auf dem seine Kunden aus ganz NRW  gut aufbereitete Informationen über das Unternehmen finden, damit sie sich über die umfangreichen Leistungen und Angebote des Handwerksbetriebs informieren können. Selbstverständlich mit einer komfortablen übersichtlichen Struktur (für die Bernd Thorwesten von etcetc Grafik und Webdesign aus Geseke verantwortlich zeichnete) und suchmaschinenoptimierten Texten – von mir. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Hier finden Sie ein weiteres Beispiel meiner Arbeit als Webtexterin.

Weiterbildung: Suchmaschinenoptimiert Texten

Weiterbildung: SEO-Texten fürs Internet

Wie schreibt man die perfekten Texte fürs Internet? Welche Schräubchen lassen sich drehen, um Webtexte noch besser für die Suchmaschinen zu optimieren? Mit dieser Thematik beschäftigte sich ein Tagesseminar, das ich jetzt in Düsseldorf beim Journalistenzentrum Wirtschaft und Verwaltung in Kooperation mit dem Deutschen Journalisten Verband NRW besucht habe. Weiterbildung ist auch für freie Journalisten und Texter wichtig – und ist gerade im Bereich des Onlinetextens ein Muss, weil sich hier die Dinge besonders schnell weiterentwickeln. Unter Leitung von Online-Experte Mo Sauer habe ich mich gemeinsam mit zehn Kolleginnen und Kollegen auf den neuesten Stand bringen lassen. Ein spannender Tag mit vielen neuen Erkenntnissen, Eindrücken und Bekanntschaften! Hier geht’s zur  Teilnahmebescheinigung Weiterbildung SEO

Und hier finden Sie Informationen zu und aktuelle Beispiele meiner Arbeit als Texterin von suchmaschinenoptimierten Webtexten.

Gastbeitrag für PR-Stunt: Was gute Webtexte einzigartig macht – 6 Dinge, die Blogger wissen sollten

Erfolgreiche SEO-Texte: Der kleine UnterschiedFoto: Sabine Hense-Ferch/redaktion-lippstadt.de
Erfolgreiche SEO-Texte: Der kleine Unterschied Foto: Sabine Hense-Ferch

Erfolgreiche SEO-Texte: Der kleine Unterschied – so lautet der Titel meines Gastbeitrags, den ich für Stefan Schütz und seinen Blog PR-Stunt geschrieben habe und der heute online gegangen ist. Stefan Schütz ist Senior PR Berater und Teamleiter bei Deutschlands führender Content Marketing und PR-Agentur fischerAppelt und begleitet Verbände und Institutionen nicht nur bei strategischen Fragestellungen, sondern auch bei crossmedialen Werbmaßnahmen. In seinem Blog PR-Stunt schreibt er seit Jahren über Kommunikationsthemen und Social Media. Unterstützt wird Stefan dabei immer mal wieder von Gastautoren und Experten, die Beiträge aus ihrem jeweiligen Spezialgebiet zuliefern. Nachdem wir uns über XING kennengelernt hatten, bat er mich um einen Beitrag aus dem Bereich „Wie man gute Webtexte schreibt“ – und gerne habe ich mich an die Arbeit gemacht! Heute bin ich dabei mit den 6 Dingen, die Blogger wissen sollten. Ich freue mich sehr über den sympathischen neuen Kontakt und die künftige Zusammenarbeit!

Hier finden Sie weitere Informationen über meine Arbeit im Bereich SEO-Webtexte, Blogbeiträge und Social Media.

 

 

Neuer Blogbeitrag für Unternehmer.de

Und wieder eine neue Veröffenltichung auf dem Onlineportal Unternehmer.de! Dieses Mal geht es um Tipps, wie man bei einem Vortrag oder einer Präsentation das eigene Lampenfieber in den Griff bekommt. Wer sich Anregungen holen möchte, hier geht’s zum Artikel Lampenfieber? Tipps, um die Aufregung positiv zu nutzen. Regelmäßig veröffentliche ich auf dem Wissensportal für Fach- und Führungskräfte, Selbstständige, Freiberufler und Existenzgründer Texte aus den Bereichen Soft Skills, Karriere und Work-Life-Balance.

Hier noch ein anderer Beitrag von mir, der auf Unternehmer.de erschienen ist. Und hier finden Sie weitere Informationen über meine Angebote im Bereich Blogartikel, Blogbeiträge, Social Media und SEO-Texte.